Silenceplea.se

Sjung för livet!

Chorprojekt für Musik Skandinaviens und des Baltikums

Norden Runt 2019

 


Konzerttermine

23. November 2019, 19:00 - Heilig-Geist-Kirche Dresden-Blasewitz

24. November 2019, 18:00 - Christuskirche Dresden-Strehlen

01. Februar 2020, 19:00 - Betlehemkirche Dresden-Tolkewitz (letzte Chance!)


Offen für alle Menschen - Eintritt frei! (Wir sammeln Spenden)

_ bin ich _

 


Die Chorwerkstatt Norden Runt ist zurück! Unser aktuelles Programm „_ bin ich _“ spielt mit den verschiedenen Ausdrucksformen menschlicher Identität. Farbenreiche Musik aus Schweden, Norwegen, Island, Finnland, Estland und Lettland verschmilzt miteinander zu neuen Sinneinheiten und beleuchtet dabei augenzwinkernd Rollenbilder, Vorstellungen und Brauchtum in immer neuen Facetten. Diese Musik klingt nach Weite und lädt ein zu einem poetischen Rundflug über uns selbst. Die Klänge werden kontrastiert durch szenische Impulse zwischen den Stücken.


Was estnische Hochzeitstraditionen mit einem Haufen bunter Plastikeimer zu tun haben? Wir werden sehen!

 

 

Dieses Konzert lässt eintauchen in den tiefen Klang- und Facettennreichtum nordischer, skandinavischer und baltischer Chormusik. Musik, die im Gedächtnis bleiben will und wird und die wir - 25 nordbegeisterte Sänger unter Leitung von Stephan Schönfeld - im Herbst 2019 erarbeitet und kreativ aufbereitet haben, um den Inhalt der Texte einem deutschsprachigen Publikum zugänglich zu machen. Hjärtligt välkomna!

 

 

Dabei möchten wir, dass jede/r unabhängig vom Geldbeutel die Möglichkeit bekommt, diese Musik, die wir so sehr schätzen, kennenzulernen. Deshalb verzichten wir bewusst auf Eintrittsgelder, sondern wollen lieber Spenden sammeln und weitergeben - für einen guten Zweck den wir rechtzeitig zu den Konzerten bestimmen werden. Sagt es gerne weiter. Danke!

 

 

 

 

 

Mehr nordische Chormusik?

 


 

  • Eine herzliche Einladung auch zu den Konzerten unseres Schwesterprojekts für schwedische Musik, dem Kammerchor anima nordica (www.animanordica.de), ebenfalls unter der Leitung von Stephan Schönfeld.

 

Stephan Schönfeld, 2020 Impressum/imprint  - I am not responsible for the content of external links from this website.